USV Traktorfreunde

Die aktuelle Sektionsleitung bzw. die Geschichte der USV Traktorfreunde ist in der Rubrik Sektionen (USV Traktorfreunde) ersichtlich

Gesetze_VorlschriftenOldtimertraktore.do
Microsoft Word Dokument 16.3 KB
gesetzliche Regelung TSW
TSWRegelungTRAFREU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Fotos:

2021  2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013

Sonderfahrten

Ausfahrt zum Bezirksfest nach Horn am Sonntag, den 26. Juli

Begräbnis Traktorfreund Karl EISNER  Samstag, 18. Juni um 14.00 Uhr in Japons

 

Über 1 Dutzend USV Traktorfreunde und eine große Trauerschar aus der Region sowie die FF Japons nahmen Abschied von unserem humorvollen und hilfsbereiten Traktorfreund Karl EISNER 

 

Lieber Karl, wir danken das wir ein Stück des Weges mit dir gehen durften - du wirst in unserer Gesinnungsgemeinschaft, bei der du immer gerne gesehen warst, in würdiger Erinnerung bleiben.

 

Danke auch an die Trauerfamilie für die Einladung das wir Karl auf seinem letzten Weg begleiten durften !!!

Traktorfrühshoppen Feinfeld

12. Juni

Bei Kaiserwetter brachen insgesamt 14 USV Traktorfreunde zum Traktorfrühschoppen nach Feinfeld auf. Beim Treffpunkt in Kainreith waren 9 Teilnehmer am Start und bei der Zufahrtsmöglichkeit in der Kellergasse Mödring stießen noch weitere 5 Aktivisten zu uns.

Erstmals war auch der TSW-Anhänger der FF Missingdorf mit voller Besatzung dabei. Danke an Robert GERHART der den Vorspann bestens erledigte.

 

Insgesamt waren ca. 90 Traktore der Einladung gefolgt. Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine Erinnerungsplakette.

 

Wir freuen uns schon auf die nächste Ausfahrt wo wir eine Einladung zum Bezirksfest in Horn am Sonntag, den 26. Juni gerne annehmen werden.

 

Traktortreffen Stockern

11. Juni

Beim 5. Treffen in Stockern am Samstag, den 11. Juni konnten wir  den 1. Platz in der

Gruppenwertung für uns entscheiden.

In der Sonderwertung konnte auch Poldi Liebhart einen Pokal in Empfang nehmen - Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Auftaktausfahrt 21. Mai zu den Privatmuseen der Familien Silberbauer

Am Samstag, den  21. Mai  durften wir über 40 Oldtimertraktorfreunde zum Spanferkelessen im Traktorstadl Walkenstein begrüßen. Bei der Begrüßungsansprache konnte unser Pressesprecher und "Finanzminister"  Rudi KEUSCH ganz besonders unsere Gäste aus dem Retzerland, die Kleinhöfleiner

Traktorfreunde begrüßen.

 

Unsere Freunde aus Kleinhöflein bedankten sich für die Einladung mit einer "Magnum Flasche" besten Weines aus dem Retzerland. 

Danke an Hannes MANG und seinem Team !!!

 

Ein weiterer Willkommensgruß galt der Familie Silberbauer, deren Heimatmuseum das heutige Ausfahrtsziel ist.

 

Die mit Abstand weiteste Anreise (über 100 Km mit 2 Oldtimertraktoren) hatten unsere beiden Freunde aus dem Erlauftal (Wieselburg/Petzenkirchen) nämlich Manfred AIGNER und Franz HÖFLER welche wir schon das zweite mal bei  uns im Stadl  begrüßen durften und deren Gäste wir schon vorigen Herbst waren. Bei unserer Ausfahrt nach Maria Taferl wo wir einen gemütlichen Abend in deren Lokal (beim Würstelonkel) verbringen durften.

 

Nach dem leckeren Mittagsmahl, zubereitet von unserem Grillmeister Ernst und einem Fototermin für unseren neuen Traktorkalender ( gestaltet von Christoph und Kerstin) konnten wir pünktlich um 13.00 Uhr die Abfahrt zu den beiden Heimtmuseen nach Trautmannsdorf

und Fugnitz antreten.

 

Insgesamt waren über 40 Traktorfreunde mit 28 verschiedenen Oldtimerfabrikaten der Einladung zur Auftaktausfahrt gefolgt. Angekommen in Trautmannsdorf wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt und wir konnten dann abwechselnd die beiden wirklichen sehenswerten Sammlungen und Raritäten der beiden Brüder Emmerich und Manfred Silberbauer bewundern. Alle Exponate sind sowohl optisch als auch technisch in bestem Zustand.

 

Eine tolle Sammlung - Herzlichen Glückwunsch für den interessanten und informativen Nachmittag  und auch Danke für die herzliche

Gastfreundschaft in beiden Museen.

 

Wir durften uns auch in das Gästebucheintrag mit dem Versprechen: "Wir kommen gerne wieder" eintragen.

 

Abschließend bedankte sich unser Pressesprecher Rudi KEUSCH und überreichte ein kleines Dankeschön an beide "Museumsdirektoren" für die tolle Gastfreundschaft.

 

Der Abschluss fand dann noch im Traktorstadl Walkenstein statt - hier fand auch die offizielle Übergabe des neuen LOGOS der Traktorfreunde statt.

 

Dieses Logo wird ab sofort im Stadl

einen würdigen Platz finden.

 

Wir dürfen uns nochmals bei alle bedanken zu zum Gelingen dieser wunderbaren Auftaktausfahrt in die 10. Saison der USV Traktorfreunde beigetragen haben

 

 

 

 Danke an unsere Fotografen Christoph, Kerstin, Anni und Josef für die tollen Fotos

Neuwahl Sektionsleitung - 22.April

Am Freitag den 22. April um 19.00 Uhr fanden sich pünktlich über 30 USV Traktorfreunde zur Auftaktsitzung inkl. Neuwahl der Sektionsleitung im Traktorstadl Walkenstein ein

 

Nach der Begrüßung durch SL Ernst KLUKA wurde eine Gedenkminute für unsere verstorbenen Traktorfreunde abgehalten.

Den Tätigkeitsbericht über die letzte Periode verlass SF  Christoph Zeitlberger. 

 

Im Anschluss gab SL STV Herbert MANG die vorläufigen Termine für das kommende Jahr  bekannt

 

Außerdem konnte Kassier RUDI KEUSCH einen umfangreichen und erfolgreichen Kassabericht vorlegen. Die Entlastung erfolgte auf Vorschlag der Kassaprüfer

Alfred SEITZ und Otto RAMSCHAK.

 

Den Vorsitz bei der Neuwahl übernahm Obmann Manfred BECK  der dann  folgendes einstimmiges Wahlergebnis bekanntgeben durfte:

 

Sektionsleiter Ernst KLUKA

Stv::Herbert MANG, Erwin NADER, Harald SCHLEINZER

Kassier - Rudi KEUSCH

Stv.: Ludwig KREMSER

Schriftführer: Christoph ZEITLBERGER

Stv.: Ernst CHUDOBA

 

Nachdem wir bereits in die 10. Saison heuer starten hat sich beim Ideenwettbewerb folgende Initiative ergeben, nämlich die Nominierung von Traktorbotschaftern in den diversen Ortschaften und Regionen.

USV Präsident Karl SCHLEINZER nahm die Verlesung aller Traktorbotschafter vor, die sich bis dato bereiterklärten diese wichtige Funktion zu übernehmen. (siehe unten)

 

Weiter Nominierungen werden angestrebt damit wir bei den Ausfahren den sehr guten Teilnehmerdurchschnitt auch zukünftig weiter halten können

 

Danke an alle die sich bereiterklären diese ehrenamtlichen Funktionen zu übernehmen. 

 

Obmann Manfred BECK gab noch den Termin für die Eröffnung der neuen Minigolfanlage bekannt, welche am 14. Mai stattfinden wird. Auch dafür haben sich viele Traktorfreunde für eine Mitarbeit gemeldet

 

Die Besprechung wurde um ca. 20.15 Uhr offiziell beendet. Im Anschluss lud der wiedergewählte SL Ernst KLUKA alle Anwesenden ein. Danke für die Getränkespende.

 

 

Sektionsleitung Traktorfreunde USV Kainreith/Walkenstein

 

Danke an unsere Fotografen Christoph Gerhart und Kerstin Schleinzer

 

Nominierung der  USV Traktorbotschafter

 

 

 Nachdem wir heuer in die bereits 10. Saison starten werden wir erstmals  Traktorfreunde in allen Ortschaften und Regionen aktivieren um die Aufgaben von

Traktorbotschaftern für unseren Verein

zu übernehmen 

 

folgende Intention ist damit verbunden :

 

1) Aktvierung der bereits bestehenden Traktorfreunde

 

2) Anwerbung neuer Interessenten

 

3) Mithilfe bei diversen Aktivitäten

( Stammtische, Veranstaltungen, Ausfahrten usw.)

 

 

 Danke für euer Interesse: 

 

Region Pulkau / Waitzendorf

Herbert Schmalzbauer

 

Region Raisdorf / Pernegg

 Otto und Poldi Liebhart

 

Region Japons /Thumeritz

Ewald Dunkowitsch vulgo WAUZ

 

Region Fugnitz / Geras

Alfred Seitz

 

 Theras / Röhrawiesen

Rudi Keusch

 

Nonnersdorf / Dallein

Herbert Böck

 

Brugg/Neubrugg

Erwin Nader

 

Walkenstein

Ernst Chudoba

 

 Kainreith

Herbert Mang

  

 Sallapulka u. Umgebung

Ernst Kluka

 

Region Weiterfeld

Josef Bischinger

 

 

Region Horn

Ludwig Kremser

 

 

 

Rodingersdorf / Sigmundsherberg

Karl Ruhs

 

Untermixnitz  

Otto Ramschak

 

Region Gars 

Otto + Poldi Liebhart

 

  

Danke im Voraus für Euer ehrenamtliches Engagement  - eine sehr wichtige Tätigkeit um eine erfolgreiche Zukunft sicherzustellen !!!!!!!!!!!!!

 

Sektionsleitung USV Traktorfreunde

 

 Begräbnis unseres Traktorfreundes Karl NEUHOLD aus Pernegg am 19. März

 

 

Annähernd 20 USV Aktivisten fanden sich pünktlich um 13.00 Uhr am Friedhof in Pernegg ein um unseren Traktorfreund Karl Neuhold auf seinem letztem Weg zu begleiten.

 

Leider konnte sich Karl von seinem schweren Unfall am 17. Juli des Vorjahres nicht mehr erholen

 

 Wir bedanken uns für sein vorbildliches Engagement und seine Treue zu den USV Traktorfreunden. Wir werden Karl in würdiger Erinnerung behalten !!!

 

Neben der großen Trauergemeinde waren auch  eine Abordnung der FF Pernegg,

deren Mitglied er über 50 Jahre war,

gekommen um sich von Karl zu verabschieden.

 

Das Trauermahl fand im

Gasthaus Schillinger in Nödersdorf statt 

 Wir bedanken uns bei der

Trauerfamilie für die Einladung 

 

MINIGOLFPLATZ

 GEÖFFNET

aktuelle Termine

 

Freitag, 1. Juli

19.00 Uhr

Stammtisch

Stadl Walkenstein

 

 

Sonntag, 3. Juli

Ausfahrt Stoitzendorf

 

 weitere Infos siehe

T E R M I N E

 

Die neuesten Infos / Fotos:

Newsletter

alle die derzeit den Newsletter nicht erhalten

bitte um Anmeldung  

Anmeldung

INFO: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.